Die Rückerstattungs der Wahlarzthonorarnote erfolgt von Ihrer Krankenkasse zu ca. 80% des KASSENTARIFES unabhängig von der Höhe der Honorarnote.
Außerdem kann keine Rückerstattung dr Wahlarzthonorarnote erfolgen, wenn Sie im Abrechnungszeitraum eine Kassenordination aufgesucht haben.

Facharzt für Orthopädie Dr. Alfred Friedel – Ihr Spezialist für Schmerztherapie in Tulln/Niederösterreich

Schmerzen des Stütz- und Bewegungsapparates gehören zu den häufigsten Beschwerdebildern und bringen für die Betroffenen oftmals einen großen Leidensdruck mit sich. Zudem führt die damit einhergehende Einschränkung der Beweglichkeit oftmals zu Bewegungsmangel, was auf lange Sicht weitere gesundheitliche Probleme mit sich bringt. Ihr Orthopäde ist Ihr Ansprechpartner bei allen Arten von Schmerzen der Muskeln, Sehnen, Bänder und Gelenke!

Jetzt kontaktieren

Individuelle Therapiepläne für maximalen Behandlungserfolg

Kommt ein Schmerzpatient in unsere Ordination, erfolgt zunächst ein umfassendes Anamnesegespräch und eine gründliche diagnostische Abklärung. Im Rahmen dieses Prozesses wird gemeinsam mit dem Patienten die bestmögliche Therapieoption festgelegt und ein individueller Therapieplan erstellt.

Unser Fokus liegt immer darauf, Ihnen auf schnellsten Wege wieder zu mehr Mobilität und einem schmerzfreien Leben zu verhelfen!

Medikamentöse Therapie und Neuraltherapie

Je nach Beschwerdebild wird entschieden, ob eine medikamentöse Therapie oder die Neuraltherapie den besseren Therapieerfolg verspricht.

Die Neuraltherapie zählt dabei zu den sanften Heilmethoden und zielt auf eine Ausschaltung von schmerzenden Nervenpunkten mittels lokaler Injektion eines Anästhetikums ab. Dadurch wird auch die Durchblutung in der betroffenen Stelle und damit auch der Abtransport von Stoffwechselschlacken gefördert und verbessert.

Für Ihre Fragen zum Thema Schmerztherapie sowie zur Terminvereinbarung stehen wir Ihnen gerne zur

Verfügung.

Informationen zu Cookies und Datenschutz

Diese Website verwendet Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die mit Hilfe des Browsers auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Sie richten keinen Schaden an.

Cookies, die unbedingt für das Funktionieren der Website erforderlich sind, setzen wir gemäß Art 6 Abs. 1 lit b) DSGVO (Rechtsgrundlage) ein. Alle anderen Cookies werden nur verwendet, sofern Sie gemäß Art 6 Abs. 1 lit a) DSGVO (Rechtsgrundlage) einwilligen.


Sie haben das Recht, Ihre Einwilligung jederzeit zu widerrufen. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt. Sie sind nicht verpflichtet, eine Einwilligung zu erteilen und Sie können die Dienste der Website auch nutzen, wenn Sie Ihre Einwilligung nicht erteilen oder widerrufen. Es kann jedoch sein, dass die Funktionsfähigkeit der Website eingeschränkt ist, wenn Sie Ihre Einwilligung widerrufen oder einschränken.


Das Informationsangebot dieser Website richtet sich nicht an Kinder und Personen, die das 16. Lebensjahr noch nicht vollendet haben.


Um Ihre Einwilligung zu widerrufen oder auf gewisse Cookies einzuschränken, haben Sie insbesondere folgende Möglichkeiten:

Notwendige Cookies:

Die Website kann die folgenden, für die Website essentiellen, Cookies zum Einsatz bringen:


Optionale Cookies zu Marketing- und Analysezwecken:


Cookies, die zu Marketing- und Analysezwecken gesetzt werden, werden zumeist länger als die jeweilige Session gespeichert; die konkrete Speicherdauer ist dem jeweiligen Informationsangebot des Anbieters zu entnehmen.

Weitere Informationen zur Verwendung von personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit der Nutzung dieser Website finden Sie in unserer Datenschutzerklärung gemäß Art 13 DSGVO.